Archive for ‘Research Project’

October 19, 2016

NordiCHI’16 -Game-Changing Design

nordichilogo_web2

Next week Holger Klapperich is going to present the research project Hotzenplotz on this year’s NordiCHI’16 in Gothenburg.

WEDNESDAY  26.10.1016 // 14.00-15.30 (Paper Session 8: Emotions and the Digital World)

Hotzenplotz – reconciling automation with experience
Holger Klapperich, Marc Hassenzahl

We’re looking forward to meeting you there!

Advertisements
April 19, 2016

Design For Wellbeing Summit 2016 am 18. Mai 2016 in Essen

Grafik-Summit

Bedürfniszentriertes Design: Innovation durch Wohlbefinden

Der Paradigmenwechsel von einer Konsum- hin zu einer Erlebnisgesellschaft bringt neue Herausforderungen mit sich. Ein Spannungsfeld von positiver Psychologie, Soziologie und Gestaltung tut sich auf. Wie begegnen Kreativunternehmen, Gestalter und weitere Disziplinen des Designs diesen neuen Wirkungskreisen mit all ihren Potentialen wie auch Schwierigkeiten? Wie verändert sich der Produktentwicklungsprozess für Unternehmen?

Diesen Themen und Fragestellungen möchten wir uns gemeinsam mit Ihnen nähern:

MITTWOCH, 18. MAI 2016 AB 10.00 UHR – 16.00 UHR

SANAA Gebäude, Gelsenkirchener Str. 209, 45309 Essen

PROGRAMM

10.00 Uhr EINLASS | Get together

10.30 Uhr EINFÜHRUNG | Prof. Dr. Marc Hassenzahl & Thorsten Frackenpohl

11.00 Uhr PODIUMSDISKUSSION | mit Vertretern der Siemens AG & BMW Group

12.00 Uhr MITTAGSPAUSE | Get together

13.00 Uhr WORKSHOPS | zum interaktiven Austausch über die Prozessmodelle

16.00 Uhr AUSBLICK & VERABSCHIEDUNG | Informationen zum weiteren Projektverlauf

Werden Sie Teil der »Design for Wellbeing Community« und nehmen aktiv an diesem Wandel teil. Wir freuen sich auf die Veranstaltung & Ihr Erscheinen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Hier geht es zur Anmeldung und weiteren spannenden Informationen zum Projekt

February 24, 2016

Inventors Workshop 2016

Bildschirmfoto 2016-02-24 um 12.29.15

Eva Lenz is invited to talk about our project Nähe auf Distanz [Feeling close over a distance] at the Inventors Workshop 2016 in Oldenburg.

26-27 February 2016 | Oldenburg, Germany

Venue: OFFIS Institute for Information Technology

 

February 12, 2016

“Feeling close over a distance” at TEI 2016

TEI16

Meet the project team of Nähe auf Distanz [Feeling close over a distance] at TEI 2016 in Eindhoven, Netherlands! Eva Lenz and Thies Schneider as well as our project partner Kirstin Kohler, Wasili Adamow and Patrick Beedgen from the University of Applied Sciences Mannheim will be part of the work-in-progress and demo session.

TEI 2016, Eindhoven | 14.-17.02.2016

Four Stories About Feeling Close Over A Distance | Work-in-progress and demo session | 15.02.2016, 16-21h | venue: DESIGNHUIS, Stadhuisplein 3, Eindhoven

Looking forward to meet you in Eindhoven!

November 3, 2015

Folkwang *inside Oktober 2015

This slideshow requires JavaScript.

Letztes Wochenende veranstaltete der Fachbereich Gestaltung der Folkwang Universität der Künste die Folkwang *inside. Die interessierte Öffentlichkeit wurde dazu eingeladen, sich über die Studienangebote der Hochschule aus den Studienprogrammen Industrial Design, Kommunikationsdesign und Fotografie sowie aktuelle Projekte zu informieren. – Von unserer Arbeitsgruppe wurden zum einen zwei Projekte gezeigt, die das Verhalten des Nutzers beeinflussen ( “Keymoment” und “Fifty-Fifty-Kuchen“). Und zudem zwei Projekte, die sich mit dem Spannungsfeld zwischen automatisierter und manueller Tätigkeit beschäftigen (“Kaffee-Experiment” und “Hotzenplotz“)

Falls Ihr diese Folkwang *inside verpasst haben solltet, würden wir uns freuen wenn Ihr das nächste Mal dabei seid!

Wann? Samstag/Sonntag, 04.+05.06.2016

Wo? SANAA-Gebäude,
Gelsenkirchener Straße 209, 45309 Essen

Hier gibt es nähere Infos

October 28, 2015

Meet you in Mannheim

veranstaltung_banner

Marc Hassenzahl is invited to give a talk about designing for technology-mediated relatedness and our wellbeing-driven approach to design at tomorrow’s UX Day in Mannheim.

15h Nähe auf Distanz. Über die wohlbefindensorientierte Gestaltung von Technik.

There is also an exhibition of all prototypes we did in our Nähe auf Distanz project so far. Meet you there 🙂

September 4, 2015

Stuttgart, wir kommen!

muc2015-postkarte

Am Montag startet die diesjährige Mensch&Computer und wir sind dabei!

Wir präsentieren zwei Beiträge mit Inhalten aus unserem Projekt Nähe auf Distanz: Zum einen den Kurzbeitrag “Nähe auf Distanz – sensible Gestaltung von Kommunikationstechnik” im Rahmen der Posterpräsentationen (Montag, 07.09.2015 und Dienstag, 08.09.2015, jeweils 15.30-16.30h im Foyer, 1. Etage) und zum anderen sind wir mit einigen Prototypen Teil der Demo-Session (Montag, 07.09.2015, 18-22.30h in der Hochschule der Medien).

Außerdem präsentiert Wei-Chi Chien den Beitrag “Fürsorge, Gemeinsamkeiten, Pläne – Technik für Fernbeziehungen gestalten” (Montag, 07.09.2015, 16.30-18h in Raum 57.01, Session Beyond Usability) und Kai Eckoldt den Beitrag “Soziale Assistenzsysteme – respektvoll handeln im Straßenverkehr” (Mittwoch, 09.09.2015, 9-10.30h in Raum 57.06, Session Interaktive Anwendungen).

Wir freuen uns auf euch!

 

July 1, 2015

BMBF-Zukunftskongress

Zwei Tage mit spannenden Projektpräsentationen und Beiträgen sind vorbei. Danke für die Einladung! Hier ein paar Bilder.

This slideshow requires JavaScript.

June 16, 2015

BMBF-Zukunftskongress Demografie: „Technik zum Menschen bringen“

Headerbild_Technik zum Menschen bringen

Wir sind dabei und präsentieren in Berlin unser Projekt “Nähe auf Distanz”!

Außerdem hält Marc Hassenzahl einen Impulsvortrag “Das Wohlbefinden im Mittelpunkt – Herausforderungen und Chancen einer am Menschen orientierten Technikgestaltung” und moderiert die Session “Erfolg braucht Partizipation”.

Montag, 29. Juni 2015 – Dienstag, 30. Juni 2015
Gasometer Berlin-Schöneberg,
EUREF-Campus 13, Torgauer Str. 12-15, 10829 Berlin

weitere Infos und Programm

 

June 1, 2015

“Nähe auf Distanz” als Teil der Folkwang *inside 2015

This slideshow requires JavaScript.